Seite wählen
Logo Embassy Experts

Seit 2016 vermarktet sich der Landkreis Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim in Bayern unter der eingetragenen Marke »Frankens Mehrregion«. Durch die Entwicklung und Umsetzung einer öffentlichkeitswirksamen Imagekampagne sollte die noch junge und auch bei der Bevölkerung wenig bekannte Marke »Frankens Mehrregion« ab 2020 inhaltlich ausgebaut werden – und dadurch die Region insgesamt als Lebensmittelpunkt, Wirtschaftsraum und Freizeitregion gestärkt und vermarktet werden.

Die Öffnung nach dem Lockdown im Sommer 2020 nutzte Frankens Mehrregion, um sich in den angrenzenden Städten und Ballungsräumen als Freizeit- und Erholungsziel zu präsentieren. Für die vielen Menschen, die endlich wieder raus in die Natur wollten, hatte die Region das richtige Angebot zur richtigen Zeit: »Ein perfekter Tag«.

________

In enger Zusammenarbeit mit dem Team im Landratsamt Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim wurden Themenfelder, Aktivitäten und Attraktionen recherchiert und gesammelt. Unter dem gemeinsamen Motto »Ein perfekter Tag ist …« wurden die Informationen unter Begriffen wie »auspowern« oder »durchatmen« in handliche Angebotskärtchen zielgruppengerecht vermittelt.

Die Kärtchen wurden in kleinen Thekenaufstellern in über 300 Gaststätten, Hotels, Museen und Freizeiteinrichtungen präsentiert. Ein QR-Code führte direkt zu weiteren Detailinformationen unter www.frankens-mehrregion.de

 

 

Um die Zielgruppen in den angrenzenden Ballungsräumen zu erreichen, wurden Außenwerbeflächen in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Würzburg gebucht und Anzeigen in den regionalen Tageszeitungen geschaltet.

Die Kampagne erhielt besonders unter Gastronom:innen und Hotelbetreiber:innen großen Zuspruch. Zur erneuten Unterstützung der durch die Corona-Pandemie besonders betroffenen Branche wurde die Kampagne im Frühsommer 2021 wiederholt.

 

EMBASSY_FrankensMehrRegion_einperfekterTag_Anzeige_32
EMBASSY_FrankensMehrRegion_einperfekterTag_Baustellenzaun_32
EMBASSY_FrankensMehrRegion_einperfekterTag_Website_32
EMBASSY_FrankensMehrRegion_einperfekterTag_Aufsteller_Kaertchen_32

Der beste Weg, Menschen bewusst zu machen, was sie an guten Dingen haben: Sie darüber sprechen oder sich kreativ ausdrücken zu lassen. Dafür konzipierte EMBASSY eine Mitmach-Kampagne mit der Aufforderung »Teile Dein MEHR.«.

________

Wie kann man Menschen bewusst machen, dass sie in einer Region leben, die viele Angebote hat? Natürlich könnte man Listen posten oder viele Headlines schreiben. Doch der effektivste Weg ist, Menschen erzählen zu lassen und ihre Geschichten zu teilen. Das »Mehr« in Frankens Mehrregion war zu Beginn der Kampagne noch abstrakt und vor allem überhaupt nicht persönlich. Aus dieser Zielsetzung, sowohl die Vorteile der Region zu sammeln und zu präsentieren und den persönlichen Wert hervorzuheben, entstand bei EMBASSY die Kampagne »Teile Dein MEHR!« Die Bevölkerung von Frankens Mehrregion wurde ausgefordert, in Fotos, Texten, Zeichnungen oder Videos ihr »Mehr« im Landkreis einzufangen und zu teilen. Alle konnten am Kreativwettbewerb teilnehmen und ihre Beiträge einreichen. Gleichzeitig konnte die gesamte Bevölkerung den schönsten Beiträgen ihre Stimmen geben und die beliebtesten Bilder wählen, denen attraktive Preise winkten. Ein Malwettbewerb wurde parallel dazu an den Schulen gestartet, um besonders die Perspektive von Kindern einfließen zu lassen und ihren Bildern auch Gewinnchancen zu ermöglichen.

 

 

Die Kampagne wurde über das Landkreisjournal, Gemeindeblätter, Social Media und Werbemittel-Pakete an die Gemeinden beworben. Die Kampagne begann mit einem Aufforderungsmotiv, das dann durch ein Erklärungsmotiv ergänzt wurde. Mit den ersten Beiträgen wurde dann Werbung gemacht, um weitere Einsendungen und Ideen zu inspirieren. Nach Ende der Einreichfrist wurde nochmals zum Voten aufgerufen. Am Ende des Votings gab es große Berichterstattung über die Gewinner-Motive.

Der Bewerb fand viel Beachtung und inspirierte viele Menschen in der Region. 318 Einsendungen nahmen teil und 22.271 Stimmen wurden im Voting abgegeben. Ein beachtliches Echo in einem Landkreis mit nur 100.000 Einwohner:innen.
Es war jedoch viel wichtiger, welcher Effekt damit erzielt wurde: die Menschen sahen, was andere Menschen gut im der Region finden. Auf der Homepage scrollte man durch 318 Bilder von »Mehr« im Landkreis. Die Bilder als Gesamtheit, von Menschen zusammengetragen und nebeneinander dargestellt zeichneten ein wunderbares, authentisches Bild von Frankens Mehrregion. Aus »Teile Dein Mehr« wurde »Das ist unser Mehr.«

 

EMBASSY_FrankensMehrRegion_TeileDeinMEHR_Plakate_32
EMBASSY_FrankensMehrRegion_TeileDeinMEHR_Postkarte_32
EMBASSY_FrankensMehrRegion_TeileDeinMEHR_Website_Start_32
EMBASSY_FrankensMehrRegion_TeileDeinMEHR_Malwettbewerb_Plakate_Malblock_32
EMBASSY_FrankensMehrRegion_TeileDeinMEHR_Wettbewerb_Gewinner_Kinder_Landkreisjournal_32

Eine Imagekampagne, die »Mehr« bewegt hat.

________

Die Imagekampagne für Frankens Mehrregion wurde durch eine Erfolgsmessung begleitet. Dazu konzipierte EMBASSY eine Umfrage, die online und über das Landkreisjournal verbreitet und beantwortet werden konnte. Fast 300 Personen aus dem Landkreis nahmen teil.
Die ersten Ergebnisse liefen in den Konzeptionsprozess ein und dienten auch als Nullmessung.
Am Ende der Kampagne wurde die Umfrage im selben Umfang wiederholt, um die Bekanntheit (ungestützt/gestützt), die Erinnerung an Inhalte und die Entwicklung der Imagewerte abzufragen. Nach zwei Jahren Kampagne (vor der letzten Kampagnenwelle) zeigt die Erfolgsmessung schon überzeugende Zahlen: alle Imagewerte wurden signifikant besser bewertet als noch vor zwei Jahren.

 

 

Zum Beispiel die Aussage »Frankens Mehrregion muss sich keine Sorgen um die Zukunft machen« wurde um 7,7% besser bewertet. Eine beachtliche Steigerung für eine ländliche Region. Auch die Inhalte der Kampagne wurden gut gemerkt. Statt Kategorien wie »Freizeitangebote« erinnert man sich an die konkreten Angebote und Tipps: Radwege, Wanderwege, Ausflüge. Das wichtigste Angebot des Landkreises lernte die Bevölkerung in den vergangenen zwei Jahren zu schätzen: die »Natur«. Auch »Mehr«, das Schlüsselwort der Region, wurde 2019 nicht genannt, aber wurde mit der Kampagne ins Bewusstsein der Bevölkerung getragen.

 

EMBASSY_FrankensMehrRegion_quantitativebefragung_Landkreisjournal_32
EMBASSY_FrankensMehrRegion_quantitativebefragung_Online_32
EMBASSY_FrankensMehrRegion_quantitativebefragung_Auswertung_32
EMBASSY_FrankensMehrRegion_Workshop_Gruppenarbeit_32