Seite auswählen
Logo Embassy Experts

Weshalb für Straubing die beste neue Markenstrategie kein neues Logo, sondern eine gemeinsame Geschichte war.

Manchmal ist der richtige Weg kein neues Logo, sondern ein Plan die eigenen Stärken richtig zu nutzen: das Einzugsgebiet, die vielen Institutionen der Stadt, das Leitbild und seine Erfolge und der neue Campus in der Stadt. EMBASSY entwickelte für die Stadt Straubing eine Marken- und Marketingstrategie, die das vorhandene Potenzial optimal nutzt, indem alle Akteure durch gemeinsame Geschichten und ein einheitliches Erscheinungsbild verbunden werden.

________

Aus der Stadt Straubing wird eine Universitätsstadt. Seit Jahren verfolgt sie einen Plan um erfolgreich nachhaltiger zu werden, doch die Erkenntnis in den gemeinsamen Workshops war ernüchternd: die Fortschritte, die Ergebnisse und die Menge der Maßnahmen werden kaum wahrgenommen.

Die primären Ursachen waren die stark fragmentierte Marke und die fehlende inhaltliche Richtschnur: viele Akteure in unterschiedlicher Aufmachung, die jeder für sich agierten und ein Plan, den die Stadt noch nicht in Botschaften übertragen hatte. Dabei wurde gerade darin das größte Potenzial entdeckt. Straubing ist mit knapp unter 50.000 Einwohnern ein Zentralraum für 240.000 Menschen und jeden Tag kann Straubing diesem Publikum ihre Arbeit und ihre Erfolge präsentieren.

 

Das Logo der Stadt wurde nur mit der wichtigsten Veränderung versehen: Universitätsstadt Straubing. Das Erscheinungsbild wurde überarbeitet und modernisiert, um besser für alle Kanäle nutzbar zu sein und die Bewegung in der Stadt zu signalisieren. In einem Prozess, der viele Stakeholder der Stadt einband, wurden die verschiedenen Gesellschaften der Stadt, die für die Bürger arbeiten, unter dem neuen Erscheinungsbild vereint.

Und so entsteht ein neues Bild von Straubing. In der Stadt wird von Mülleimern über Wegeleitsysteme, vom Stadtmarketing bis zur Kampagne des Universitätsstandorts sichtbar, wie Straubing sich zukunftsfit macht für die Bevölkerung und alle, die dazu werden wollen.