Seite auswählen
Logo Embassy Experts

EMBASSY erarbeitete die Markenstrategie für integrierte Aktivitäten und die Kommunikation über alle Kanäle für die Bayerische Gartenschau »Natur in Pfaffenhofen an der Ilm 2017«.

Die Gartenschau möchte sich vom Aufmerksamkeits- und vom direkten Wettbewerb abgrenzen und sowohl für Bürger, als auch für Besucher und Akteure ein attraktives und nachhaltiges Angebot bieten. Mit der Gartenschau sind zahlreiche städtebauliche Maßnahmen wie Renaturierungen etc. verbunden, die für die Pfaffenhofener Bürger auch langfristig einen Mehrwert schaffen. Um die hohen Ziele an Besucherzahlen zu erreichen, setzt EMBASSY auf eine neue strategische Ausrichtung „Vom unkonkreten Erlebnis zur Gartenschau zum Anfassen!“ als roten Faden für die Organisation, Bewerbung und die Angebotsgestaltung der Akteure.

Der Claim „Die Gartenschau zum Anfassen“ ist eine direkte Übersetzung der Markenstrategie und bildet das Leitthema für alle Aktionen und Ausstellungsbereiche und wird auf allen Kommunikationsmedien sichtbar sein.

Das Corporate Design führt das Leitthema gestalterisch weiter und bildet mit seinem variablen Logo ein wandelbares und gleichzeitig unverwechselbares Erscheinungsbild. EMBASSY unterstützte den Auftraggeber parallel bei der Erstellung der ersten Kommunikationsmaßnahmen für Print und Online, z.B. mit Flyern, Anzeigen, Lageplänen, Anfahrtsskizzen und einem Screendesign sowie mit der Geschäftsausstattung. Zudem werden Vorschläge für ein Co- Branding mit Partnern und Sponsoren erarbeitet.

Seit dem 24. Mai 2017 ist die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm Gastgeber der bayerischen Gartenschau. Eine erste Kostprobe für die Sinne finden Sie unter gartenschau-pfaffenhofen.de.